• Facebook

Online-Weiterbildung (aktualisiert am 23. November)

Die IG Metall hat ihre digitalen Bildungsangebote überarbeitet. Es gibt jetzt zum Thema gleich drei verschiedene Kataloge. Reinschauen lohnt sich!

Die IG Metall unterscheidet jetzt zwischen kostenfreien und kostenpflichtigen Angebote. Die kostenpflichtigen Angebote entsprechen meistens den bekannten Präsenz-Seminaren, sie sind also besonders für Betriebsräte, die eine Freistellung nach §37.6 beantragen können. Die kostenfreien digitalen Angebote sind im allgemeinen für alle Mitglieder gedacht. Hier gibt es u.a. viele spannende Vorträge und Diskussionen zu Themen aus Politik und Gesellschaft und einige Grundlagen zur aktuellen Tarifrunde.