• Facebook

Lust auf Streit?

Eine Veranstaltung zum 50-jährigen Jubiläum der IG Metall-Bildungsstätte in Sprockhövel:

Vom Mittwoch, den 30. Juni 8:30 Uhr bis Freitag, 2. Juli 12:30 Uhr.

In der Corona-Krise spitzen sich ökonomische, ökologische und soziale Fehlentwicklungen des Systems „kapitalistische Marktwirtschaft“ zu. Diffuse Ängste nehmen sich Raum, Fragen nach Ursachen von Problemen sowie Kritik an politischen Interventionen werden lauter und die öffentliche Suche nach Alternativen zum Bisherigen wird sichtbar. In unserem Werkstattgespräch „Menschen für Veränderungen gewinnen!“ wollen wir folgenden Fragen nachgehen:


Welche Haltungen und Einschätzungen haben Kolleg*innen zu den gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen wir leben? Welche Chancen für eine Veränderung des Bisherigen sehen sie?
Wie vermitteln wir als gewerkschaftliche Aktive komplexe, systemische Zusammenhänge in unserer gewerkschaftlichen Alltagsarbeit und in Seminaren? Ist unsere Ursachen- und Kapitalismusanalyse noch hinreichend und zeitgemäß?
Wie bewegen sich Menschen und wie gewinnen wir sie für unser gewerkschaftliches politisches Programm und die konkreten Kampagnen? Welche Anregungen aus dem Diskutierten können wir in unserer gewerkschaftlichen Praxis aufgreifen?


Wir planen unser Werkstattgespräch als Präsenzveranstaltung. Sollte dies aufgrund der Pandemie nicht möglich sein, werden wir die Veranstaltung als Online-Format anbieten.

Hier gibt es einen ausführlichen Flyer zum Programm und den Anmeldeinformationen.