• Facebook

29. Oktober: Norman Ruch in der "Spinnstube"

Der Künstler Norman Ruch hat sich zur Aufgabe gestellt ohne Sprache mit leisen Tönen, ausdrucksstark, esprit- und humorvoll kleine und große Geschichten zu erzählen. Er beherrscht die Pantomimekunst und sieht sich in der Tradition von den Pantomimen Marcel Marceau, Charles Chaplin, Jean- Louis Barrault, Samy Molcho und Jomi. Er spielt nun schon seit über 20 Jahren und ist mit über 2.000 Auftritten auch über die Grenzen hinweg ein fester Bestandteil der Szene.

 

Ein Abend mit dem Pantomimen Norman Ruch und seinem Soloprogramm!

 

Dienstag, 29. Oktober 2019 um 19:30

in der "Spinnstube" des

IG Metall Bildungszentrum, Beverungen-Drenke, Elisenhöhe 1

Eintritt frei!