Impressum | Kontakt | RSS | Login
  • Facebook

Gute Bildung bewegt sich

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zur ersten Bildungstagung der neuen Bildungskoperation OWL der fünf IG Metall Geschäftsstellen in Ostwestfalen zusammen mit Arbeit und Leben Bielefeld.
Friedrich Straetmanns, Sozialrichter aus Detmold, sprach über „Bildung: Die Grundlage für Waffengleichheit im Betrieb – Aktuelle Informationen und Tipps aus dem Sozialrecht (Elterngeld, Kindergeld, Rente usw.).
Elin Dera, zuständig in der IG Metall Bezirksleitung von Nordrhein-Westfalen für die Bildungspolitik zeigte auf, wie gute Bildung Menschen verändern kann.

Die fünf Geschäftsführer unterzeichneten gemeinsam mit Arbeit und Leben den neuen Zusammenarbeitsvertrag zur Bildungskooperation.

Mit einer einstimmig verabschiedeten Resolution sagten die Teilnehmenden auch deutlich NEIN zu Fremdenfeindlichkeit und Parolen, zum Schüren von Ängsten, zum Abbau von gewerkschaftlichen Errungenschaften und den rechten von Beschäftigten. Sie riefen auf, in unserem Land aktiv einzutreten für Demokratie und Toleranz.

Hier ist die Resolution verlinkt.